Unsere Partner

www.pflegeausbildung.netPflege ist ein Zukunftsberuf. Mit der neuen generalistischen Ausbildung können die Fachkräfte in allen Pflegebereichen von der Kinderkrankenpflege bis zur Altenpflege arbeiten. Und wer will, kann die Ausbildung als Studium absolvieren.

Mehr Informationen finden Sie unter pflegeausbildung.net.

Bisher musstest du dich immer zwischen drei Ausbildungsberufen und Arbeitsbereichen entscheiden. Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Das ändert sich und wird dir vereinfacht.

Die zuvor drei Ausbildungsberufe werden zusammengefasst, also generalisiert. Es gibt nur noch die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann.

Während der Ausbildung arbeitet man in den verschiedensten Bereichen, einige davon sind optional andere Pflicht.

Egal wo du deine Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann machst, die Pflichteinsätze muss jeder erfüllen. Du musst in einem Krankenhaus, in einer Pflegeeinrichtung, bei einem ambulanten Pflegedienst, in einem psychiatrischen Bereich und auf einer Kinderstation arbeiten.

Um den neuen Anforderungen gerecht zu werden, das alles zu koordinieren und dich möglichst gut ausbilden zu können, haben wir uns mit Ausbildungsträger hier im Norden zusammengetan und diverse Kooperationen geschlossen.

Mehr Informationen finden Sie unter
www.pflegelernenimnorden.de